Goldenes Sportehrenzeichen für Johann Doppelbauer



Das Sportehrenzeichen der Stadt Wels in Gold verlieh Sportreferent Vizebürgermeister Gerhard Kroiß kürzlich an den langjährigen Funktionär des ASKÖ-Tennisclubs Wels Johann Doppelbauer (Bild). Der Ausgezeichnete ist trotz seiner zeitaufwändigen Tätigkeit als Obmann des Welser Skiklubs seit rund 20 Jahren eines der aktivsten Mitglieder im ASKÖ-Tennisclub. Die betrifft nicht nur das Tennisspielen selbst, sondern auch die ehrenamtliche Mitarbeit im Verein. „Johann Doppelbauer verdient sich wie kein anderer den Titel des ‚Facility-Managers‘ im Verein. Seine handwerklichen Fähigkeiten sind sehr gefragt und beliebt. Nach der Verleihung des Sportehrenzeichens in Silber im Jahr 1995 erhielt Johann Doppelbauer nun die goldene Auszeichnung für sein sportliches Engagement“, erklärt Sportreferent Vizebürgermeister Kroiß.



Textquelle: Stadt Wels
Bildhinweis: Privat (bei Nennung Abdruck honorarfrei)

01.02.2018