150 Besucher beim 1. Märchenabend im Welser Tiergarten


Ein voller Erfolg war der 1. Märchenabend im Welser Tiergarten am 6. September 2012. Bestes Wetter, ein stimmiges Ambiente im Hexenwald und lustige Geschichten vom Märchenerzähler Helmut Wittmann - unterstützt von seinen zwei Musikern - begeisterten Groß und Klein.

„Vor langer, langer Zeit, war’s gestern, oder war’s heut’...“ Dies ist das Motto des bekannten Märchenerzählers Helmut Wittmann aus der Grünau, der mit Hingabe und Leidenschaft vor allem heimische Volksmärchen seinen Zuhörern näher bringt.

„Sowohl die Kinder als auch die Erwachsenen waren von den Märchen gefesselt und hatten sichtlich viel Spaß. Dies war der 1. Märchenabend im Tiergarten, doch mit Sicherheit nicht der letzte“, so der zuständige Tiergartenreferent StR. Dr. Andreas Rabl.

Eine Projektgruppe der Welser BHAK I bestehend aus Simon Gruber und Benjamin Hadziefendic organisierte diesen Abend. Nicht entgehen ließen sich diese Veranstaltung Vzbgm. Hermann Wimmer, Vzbgm. Dr. Bernhard Wieser, die Gemeinderäte Christa Raggl-Mühlberger, Brigitte Lindlbauer, Mag. Bernhard Humer und Egon Schatzmann sowie der Tiergartenleiter Dr. Leopold Slotta-Bachmayr.


Der Welser Tiergarten ist ganzjährig bei freiem Eintritt geöffnet.
Öffnungszeiten des Tiergartens:
November bis März: 8 bis 17 Uhr
April bis Oktober: 7 bis 20 Uhr