Wels erleichtert Kindern den Schulstart

Eltern mit schulpflichtigen Kindern kennen das gut: Die Ferien neigen sich langsam dem Ende zu, und es gilt, den Kleinen den Lernstoff des vergangenen Schuljahres wieder in Erinnerung zu rufen. Unterstützung von der Stadt kommt dabei in Form der jährlichen Schulstartwochen.

Diese finden heuer von Montag, 23. August bis Freitag, 3. September jeweils Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr in der Volksschule 8 Vogelweide (Dr.-Breitwieser-Straße 8) statt. Mitmachen können Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren (Schulanfänger sowie erste bis vierte Schulstufe). Pädagogisch geschulte Lernbegleiter frischen mit den Kindern den bereits bekannten Lernstoff auf und geben ihnen damit professionelle Starthilfe für das kommende Schuljahr. Für zwischenzeitige Auflockerung sorgt gemeinsames Basteln und Spielen.

Lehrerin kniet bei einem Schüler , die Kinder sind von Hinten auf den Schulbänken zu sehen

Jugendreferent Vizebürgermeister Gerhard Kroiß: „Es ist mir ein großes Anliegen, dass alle jungen Welser möglichst gut vorbereitet das Schuljahr 2021/2022 beginnen. Daher sind die Schulstartwochen seit Jahren ein Fixpunkt gegen Ende der städtischen Sommererlebniswochen!“

Wie kann ich mich anmelden?

Die Anmeldung erfolgt – wie bei allen Programmpunkten des städtischen Sommerferienprogramms – ausschließlich online unter www.wels.at/jugendcorner. Übrigens: Nicht nur bei den Schulstartwochen, sondern etwa auch bei den Programmpunkten Paddeln, Ausflug zum Baumkronenweg, Skateboardkurse und Tennis gibt es noch einige freie Restplätze! Bei Fragen zu den Sommererlebniswochen steht Marija Dzalto unter Tel. +43 7242 235 6180 gerne zur Verfügung.

Textquelle: Stadt Wels