Neubau Kindergarten Negrellistraße ist fertig

Ab September 2021 werden insgesamt 150 Kinder die neuen Räumlichkeiten des Kindergarten-Neubaus in der Negrellistraße beziehen. Es stehen fünf Kindergartengruppen, eine Integrationsgruppe und zwei Krabbelstubengruppen zur Verfügung.

Die Gruppenräume sind farblich gekennzeichnet, damit sich selbst die Kleinsten leichter orientieren können. Die vertikalen Elemente aus Holz und Metall sind in ihrer Farbgebung an das Logo der Stadt Wels angepasst, um eine hohe Identifikation für die Nutzer im Gebäude zu schaffen. Auch die Kindergartengruppen sind vom Welser Logo inspiriert und werden nach dessen Farben benannt.

Im Garten wurden ein Naschwald und ein Naschgarten angelegt, wo die Kinder frische Äpfel, Birnen und Beeren direkt von den Bäumen und Sträuchern pflücken können. Auch ein Bastelwald mit Kastanien, Ahorn und Buche steht den Kindern ab September zur Verfügung.

Außenansicht Kindergarten Negrellistraße

Bildtext:  Außenansicht

Details

Innenbereich:     

  • Sechs Kindergartengruppen
  • Zwei Krabbelstubengruppen
  • Speiseräume
  • Bewegungs- und Ruheräume

Bau:  

  • 1.300 Quadratmeter aufgeteilt auf zwei Stockwerke
  • Massivbauweise mit Flachdach und extensiver Begrünung
  • Nachtlüftfunktion gegen sommerliche Überhitzung
  • Energieversorgung durch Photovoltaikanlage sowie Fernwärme

Außenbereich:

  • Spielplatzfläche mit rund 4.800 Quadratmetern Fläche
  • Gartenhütte mit 35 Quadratmetern
  • Rodelhügel mit naturnaher Bepflanzung
  • Baumhalle aus Nussbäumen als zukünftige Schattenspender
  • 200 Meter Feldreihnhecke

Kosten:

  • 3,5 Mio. Euro netto (Grundsatzbeschluss inklusive Reserven)
Innenansicht Kindergarten Negrellistraße

Bildtext:  Innenansicht

Innenansicht Kindergarten NegrellistraßeNegrellistraße

Der Kindergarten wurde vom Team DELTA so projektiert beziehungsweise bei der Behörde eingereicht, dass in einer späteren Phase das Gebäude um eine Achse erweitert werden kann und zwei weitere Gruppen untergebracht werden können.

Aktuell wird der Kindergarten in der Lessingstraße abgerissen. Die Fertigstellung ist für das Betreuungsjahr 2022/ 23 geplant. Es entstehen zwei Krabbelstuben- und mindestens vier Kindergartengruppen. Die 72 Kindergartenkinder von der Lessingstraße ziehen während der Bauphase in das neue Kindergartengebäude in die Negrellistraße. Die Hortkinder (47 Schüler) werden in den Räumlichkeiten der VS 4 betreut. Ein Teil wechselt in die GTS (Ganztagesschule) der umliegenden Schulen.

Am Samstag, 11. September 2021 wird der neue Kindergarten um 10:00 Uhr feierlich eröffnet. Bürgermeister Dr. Andreas Rabl lädt gemeinsam mit Generationsstadträtin Margarete Josseck-Herdt und Baureferent Peter Lehner zum Familienfest mit Musik, Segnung und Showeinlagen für die Eltern und Kindergartenkinder. Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der geltenden Covid-19-Regelungen (3-G) statt.

Bürgermeister Dr. Andreas Rabld mit Generationen-Stadträtin Margarete Josseck-Herdt vor dem Kindergarten Negrellistraße

Bürgermeister Dr. Andreas Rabl: „Der neue Kindergarten in der Negrellistraße ist ein wahres Paradies für Kinder. Es wurden alle pädagogischen und baulichen Neuheiten umgesetzt. Diese Neuheiten werden natürlich auch beim Neubau in der Lessingstraße verwirklicht. Ich sehe es als meine Pflicht als Bürgermeister dafür zu sorgen, dass in Wels jedes Kind, das einen Betreuungsplatz braucht, auch einen Platz erhält – beste Versorgung inklusive.“

Generationen-Stadträtin Margarete Josseck-Herdt: „Der neue Kindergarten Negrellistraße, mit seinem wunderschönen Garten, ist ein Schmuckstück und sichert gemeinsam mit dem Neubau in der Lessingstraße die Betreuung der Kinder in der Pernau auf viele Jahre!”

Text- und Bildquelle: Stadt Wels